Triple beim Dorfrundentag 2023

Oberweissenbrunn hat zum drittenmal in Folge beim Dorfrundentag gewonnen.

Oberweißenbrunn kann sich freuen!
Zum dritten Mal in Folge wurde der Dorfrunden-Wettbewerb gewonnen und damit eine Spende von € 200 für den Kindergarten St. Maria in Oberweissenbrunn erreicht.
Zur Erinnerung an den Dorfrundentag im November 2023: Es war richtiges Sauwetter, trotzdem haben 180 Bürgerinnen und Bürger jeden Alters sich beteiligt und waren mit Schirm, Regenmantel und Regenkapuze auf der Dorfrunde unterwegs!
Das nennt man einzigartige Identifikation mit dem Ort Oberweißenbrunn.

Die beteiligten Ortsvereine Rhön Club, St. Johannis Zweigverein, WSV Oberweissenbrunn bedanken sich bei Allen Teilnehmern ganz herzlich!

Förderung der Nachwuchsarbeit

Der WSV Oberweißenbrunn e.V. hat für seine Kinder- und Jugendarbeit den Bestand an Ausrüstung für das sehr beliebte allährliche Kinder Zeltlager, verschleißbedingt zum Teil erneuern müssen. Für die Ersatzbeschaffung von Feldbetten und einem Zelt als Wetterschutz, die im Rahmen der Nachwuchs-, Kinder- und Jugendausbildung, Veranstaltungen und Wettbewerben benötigt werden, hat der WSV Oberweißenbrunn e.V. vom Kreisjugendring Rhön-Grabfeld einen Zuschuss von 1.000.- Euro erhalten.

Der WSV Oberweißenbrunn e.V. bedankt sich ganz herzlich für die Unterstützung!

Skibasar 2023 gut gelaufen!

Am Sonntag den 12. November 2023 fand der diesjährige WSV Skibasar in der Zeit von 10:00 – 11:30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Oberweissenbrunn statt.

Bei spätherbstlicher Witterung war der nahende Winter bereits zu erahnen. Die zum Verkauf angebotene Wintersport Ausrüstung, wie Ski, Schuhe, Stöcke und Bekleidung für die Disziplinen Alpiner Skisport und Skilanglauf und Snowboard stießen auf reges Interesse und vieles fand einen neuen Eigentümer.

Am Ende des Skibasars waren sowohl Verkäufer, Käufer und der veranstaltende WSV Oberweissenbrunn rundum zufrieden mit der Resonanz der Veranstaltung!

Herzlichen Dank an alle beteiligten Anbieter, Interessenten, Käufer und Helfer beim Skibasar!

Wir trauern um Barbara Meyer-Jürgns

Am Montag den 2. Oktober 2023 ist unser Gründungsmitglied Frau Barbara Meyer-Jürgens im Alter von 88 Jahren verstorben. Sie und ihr Mann Geerd haben in den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts die Skilifte am Arnsberg errichtet. Barbara war eine Frau der ersten Stunde im WSV Oberweissenbrunn. Sie war eine der 77 Personen, die den Verein 1982 ins Leben gerufen haben.
Ohne Geerd und Barbara Meyer-Jürgens wäre die Entwicklung des Wintersportvereines, speziell im alpinen Bereich, nicht möglich gewesen.
Barbara Meyer-Jürgens übernahm von Beginn an Verantwortung in der Vorstandschaft des WSV, als Beisitzerin Alpiner Skisport.
Seit 2022 ist Barbara Ehrenmitglied vom WSV Oberweißenbrunn. Sie war dem WSV und Oberweißenbrunn immer sehr eng verbunden.
Wir werden Ihr ein ehrendes Gedenken bewahren.

Wandertage – Truppenübungsplatz 2023

Die Wandertage 2023 über den Truppenübungsplatz Wildflecken 2023 sind Geschichte. Am Samstag den 29. Juli und Sonntag den 30. Juli konnte auf drei Strecken von 12,2km, 20,8 km und 24,0 km gewandert werden. Start und Ziel war am Dorfgemeinschaftshaus in Oberweissenbrunn. Unterwegs hatte die Bundeswehr zwei Rastpunkte mit Getränken und Verpflegung eingerichtet. Trotz des teilweise regnerischen Wetters machten sich am Samstag ca. 1.300 unentwegte Wanderer auf den Weg. Am Sonntag bei durchweg besserem Wetter, von zwei kräftigen Regenschauern unterbrochen, waren nochmals ca. 3.900 Wanderer auf dem Weg. Durch das große Interesse waren die Parkmöglichkeiten im und um Oberweissenbrunn vollständig ausgeschöpft. Die Dorfgemeinschaft Oberweissenbrunn hat diese herausfordernde Aufgabe mit Bravur gemeistert, auch wenn es am Essens- und Getränkestand hin und wieder ein paar Wartezeiten gab, waren überall begeisterte und zufriedene Gesichter zu sehen. Musikalisch eingerahmt wurde der Event von der Musikkapelle Oberweissenbrunn und den Oldies, sowie etwas Musik aus der Konserve.

Artikel in der Osthessen Zeitung: Pressebericht

Weitere Fotos: Bilderstrecke

Streckenverläufe

Dorfrunde: Oberweissenbrunn gewinnt auch 2022

Bei dem am 09. November 2022 gemeinsam vom Kindergarten, dem Rhön Club und dem WSV Oberweissenbrunn im Rahmen der Dorfgemeinschaft durchgeführten Dorfrundentag gewann Oberweissenbrunn nach 2021 erneut. Es nahmen über 200 Teilnehmer am Dorfrundentag teil, was bezogen auf die Dorfbevölkerung einer Quote von 45% entspricht. Damit lag Oberweissenbrunn wiederum an der Spitze. Ein toller Erfolg für den Ort. Sophia Herbert durfte am Freitag den 13. Januar 2023 für den Kindergarten Oberweissenbrunn das Spendenkuvert für den 1. Platz im Landkreis Rhön/Grabfeld entgegn nehmen. Herzlichen Dank an Alle Teilnehmer die zum Erfolg beigetragen haben!

Wir trauern um Helmut Simon

Am Sonntag den 15 Januar ist unser Gründungs- und Ehrenmitglied Helmut Simon im Alter von 85 Jahren verstorben.

Helmut war Zeit seines Lebens tief mit dem Skisport verwurzelt. Sowohl in der Nordischen Kombination, als auch im Skilanglauf erzielte er unzählige Meisterschaften und Siege im Bereich der Rhön und weit darüber hinaus. Er war lange Jahre als erfolgreicher Sportler, Trainer und Sportwart Nordisch immer mit Herzblut für den Wintersport in Oberweissenbrunn und der Rhön als engagierter Motor, Visionär und Gestalter aktiv und überaus geschätzt.

Der Tod von Helmut Simon lässte uns betroffen zurück. Wir werden Ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.

Presseartikel in der Mainpost: Presseartikel